Informationen zu
SARS-CoV-2 (Coronavirus)

Weiterhin gesicherte Versorgung in Notfällen!

Das Caritas-Krankenhaus St. Josef hat eine Vielzahl von Maßnahmen ergriffen, um sich auf die Situation mit COVID-19-Patienten vorzubereiten. Patientinnen und Patienten sind bei uns bestens aufgehoben!
Icon_Covid19_Startseite

Unsere Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie

  • Tägliche Abstimmung in einem Experten-Krisenstab
  • Permanente Optimierung der internen Prozesse und Abläufe
  • Verdoppelung der Kapazitäten in den relevanten Bereichen (Intensivstation, Beatmungsplätze)
  • Rekrutierung und Schulung von Pflegepersonal, Unterstützung durch Medizinstudenten
  • Abgetrennte Isolationsbereiche, separate Corona-Station
  • Optimale medizinische Versorgung für Notfall- und Onkologische Patienten
  • Einbeziehung des Klinisches Ethikkomitees in Entscheidungsfragen
  • Engmaschiger Austausch mit den Krankenhäusern der Region und den zuständigen Behörden

Was Sie wissen müssen

Wir sind für Sie da!

Icon_Notaufnahme

Notfälle in der Zentralen Notaufnahme​

Die Zentrale Notaufnahme steht weiterhin für alle Notfälle uneingeschränkt zur Verfügung. ​

Icon_Schwanger

Schwangere

Alle Infos: Elternschule, Geburtsvorstellung, Entbindung, Begleitpersonen, Notfallnummern.

Icon_Besuchszeit

Besuche und Begleitpersonen

Aktuell kann jeder Patient pro Tag
einen Besuch empfangen.

Die aktuelle Lage in Bild und Ton

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen der aktuellen Entwicklungen.